Netzwerktreffen: 14. Juni 2024 bei Second Home Selfstorage in Nieder-Olm

Startseite Blog

Selfstorage mieten anstatt Kellerraum nutzen

Selfstorage mieten anstatt Kellerraum nutzen
Inhalt

Dein Keller ist voll und die Dinge, die du dort lagerst, sind dir wichtig. Aber ist es wirklich sinnvoll, diese Dinge in deinem Keller zu lagern? Wir zeigen dir, warum du deinen Kellerraum lieber gegen einen Selfstorage-Raum tauschen solltest und welche Vorteile du dabei hast.

Warum Selfstorage statt Kellerraum nutzen?

Es ist sinnvoll, sich ein Lagerraum bei einem Selfstorage Lagerhaus zu mieten, anstatt den eigenen Keller daheim zu nutzen, da Selfstorage Einrichtungen viel sicherer und abgeschlossener als der eigene Keller sind

Der Lagerraum beim Selfstorage Anbieter bietet keine Möglichkeit für potenzielle Eindringlinge den Zugang zu deinen Gegenständen zu erlangen und können mit verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet sein, wie Videoüberwachung oder Wartezeitfunktionen.

Weiterhin kann man durch die Anmietung eines Selfstorage-Lagers den Platz in den eigenen vier Wänden sparen und so unnötige Unordnung vermeiden. Die meisten Selfstorage-Unternehmen bieten auch flexible Vertragslaufzeit an, um dir die Möglichkeit zu geben, nur so lange dort zu lagern, wie es benötigt wird. Alles in allem ist es deutlich sinnvoller und vor allem kostengünstiger, sich für die Anmietung eines Lagerraumes bei einem Selfstorage Lagerhaus zu entscheiden, anstelle des Kellers daheim.

Warnung: Hohe Luftfeuchtigkeit und Schimmelbildung

Der Keller ist aufgrund des hohen Luftfeuchtigkeitsniveaus und der mangelnden Belüftung nicht für das Langzeitlagern von Möbeln geeignet. Die hohe Feuchtigkeit begünstigt die Entwicklung von Schimmelpilzen und kann zu einer Beschädigung, Verfärbung oder sogar Verformung deiner hochwertigen Einrichtungsgegenstände führen.

Die Vorteile von Selfstorage

Es gibt viele Gründe, warum es sich lohnt Selfstorage, statt Kellerraum zu nutzen. Hier werden wir einige der wichtigsten Vorteile aufzählen, die das Mieten von Selfstorage-Lösungen betreffen:

Bequemlichkeit

Mit Selfstorage kannst du dein Eigentum bequem und effizient lagern, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass es beschädigt oder verloren geht. Die Einheiten sind in der Regel leicht zugänglich und die meisten bieten 24/7 Zugang.

Sicherheit

Wenn du Selfstorage mietest, kannst du sicher sein, dass deine Gegenstände versichert und geschützt sind. Es gibt eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, die zur Verfügung gestellt werden, um den Schutz deiner Gegenstände zu gewährleisten – vom Videoüberwachungssystem hin zu personell besetzten Kundenservicebereichen.

Kostenersparnis

Dass Selfstorage-Einheiten meistens günstiger sind als Kellerräume, ist ein weiterer Vorteil dieser Lagerungslösung.

Flexibilität

Je nach Bedarf kann man beim Mieten von Selfstorage Lösungen die Größe des Raums anpassen und somit die Bezahlung anpassen. Somit hast du immer genau den Platz, den du brauchst und musst nicht mehr bezahlen als nötig.

Komfort

Egal, ob du eine lange Reise planst oder einfach nur dein Haus aufräumen möchtest – mit dem Mieten von Selfstorage-Lösungen kannst du alles unterbringen, was dir am Herzen liegt und so einen perfekten Rückzugsort schaffen.

Selfstorage bietet viele Vorteile in Bezug auf Bequemlichkeit, Sicherheit, Kosteneinsparung und Flexibilität im Vergleich zu traditionellen Kellerlagerlösungen.

Die Nachteile am Keller als Lager

Den Kellerraum zu nutzen, um Dinge zu lagern, ist eine der ältesten Lösungen. Sie sind geräumig und meistens kostenlos – das macht sie attraktiv für viele Menschen. Aber es gibt auch einige Nachteile am Keller als Lager. Wir haben hier eine Liste erstellt, die dir dabei helfen soll, die Nutzung deines Kellers als Lagerraum zu bewerten.

Temperaturen

Der Keller ist nicht Temperatur kontrolliert und damit ungeregelt. Die Temperatur schwankt je nach Jahreszeit und Wetterbedingungen erheblich. Das macht den Keller nicht ideal für die Lagerung wertvoller Gegenstände wie Kunstwerke, Antiquitäten oder Elektronikgeräte.

Feuchtigkeit

Ein weiteres Problem bei der Nutzung des Kellers als Lagerraum ist die Feuchtigkeit. Feuchtigkeit kann Möbel beschädigen oder Schimmelbildung verursachen, was gesundheitsschädlich sein kann.

Sicherheit

Ein Keller ist kein sehr sicherer Ort für die Aufbewahrung von Wertsachen oder anderen Gegenständen, da sie offen für Einbrüche und Diebstahl sind.

Bequemlichkeit

Ein weiteres Problem ist die Unbequemlichkeit des Kellers als Lagerort – man muss oft lange Treppen hinuntersteigen und es gibt keinen bequemen Zugang zu den Gegenständen in den untersten Regalen oder Schränken.

Platzmangel

In vielen Haushalten ist der Keller nicht ausreichend groß für alle Einlagerungsbedürfnisse, was zu Platznot im Keller und schließlich zur Überfüllung führen kann.

Die Vorteile von Selfstorage gegenüber dem Nutzen eines Kellers als Lagerraum sind sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen mit hohem Speicherbedarf deutlich.

Selfstorage bietet eine Vielzahl von Vorteilen wie Klimakontrolle, Sicherheitssysteme und 24-Stundenzugang, sodass du jederzeit Zugang zu deinen gelagerten Gegenständen hast – alles in einer sauberen Umgebung!

Wenn du also mehr Platz benötigst oder überlegene Sicherheit benötigst, um deine gelagerten Gegenstände zu schützen, könnte Selfstorage Mieten die beste Option für dich sein!

Statt Keller mieten zu uns kommen

Suchst du nach einer Lösung für deinen Raumnotstand? Ein Selfstorage-Service kann die perfekte Alternative zur Nutzung des Kellerraums in deinem Zuhause sein. Mit dem Selfstorage-Service erhältst du einen sicheren und bequemen Speicherplatz, den du nach Belieben nutzen kannst.

Dir steht eine Vielzahl an Optionen zur Verfügung, um das perfekte Selfstorage-Paket zu finden, das deinen Bedürfnissen entspricht. Unser Service bietet eine breite Palette an Größen und Preisklassen für diejenigen, die ihr Eigentum sicher lagern müssen. Wir stellen sowohl Standardgröße als auch maßgeschneiderte Lösungen bereit, wobei jedes Angebot über ausgeklügelte Sicherheitsmaßnahmen verfügt, um den Schutz deiner Besitztümer zu gewährleisten.

Es besteht kein Grund mehr, viel Geld für teure Kellermiete auszugeben oder sich Sorgen machen zu müssen, wohin mit all dem Zeug gehen soll. Unser Selfstorage-Service ist eine kostengünstige und flexible Lösung, die dir mehr Platz gibt, um das Beste aus deinem Zuhause zu machen! Komm noch heute zu uns und entdecke die Vorteile des Mietens von Selfstorage!

Kosten eines Selfstorage-Raums

Die Kosten der Einlagerung sind abhängig von der Größe des Selfstorage-Raums und dem gewünschten Zeitraum. Grundsätzlich können Möbel für kurz- oder langfristige Einlagerungen in Selfstorage-Räumen untergebracht werden. Die Kosten hängen davon ab, wie viel Platz du benötigst und wie lange du ihn mieten möchtest.

Die Preise variieren je nach Größe des benötigten Stauraums. 1 m² kostet bei Second Home 7 € die Woche und 28 € im Monat. (alle 4 Wochen)

Preise ansehen

Egal, ob du deine Möbel für einen Monat oder für mehrere Jahre in einem Selfstorage-Raum lagern willst: Auswahl und Kosten der Einlagerung sind entscheidend, um den richtigen Partner zu finden. Mit etwas Planung und Recherche kann man jedoch auf jeden Fall eine Lösung finden, die sowohl preislich als auch qualitativ passt!

Bild: (© EJRodriquez – stock.adobe.com)

Second Home

Selfstorage Nieder-Olm

Lagerraum mieten

Wegbeschreibung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Jetzt Lagerraum anfragen

*Pflichtfelder

Second Home - Nieder-Olm

  • Bürozeiten

    Mo. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr

  • Telefon

    06136-9944393

Wir haben Deine Anfrage erhalten.

Wir werden uns schnellstmöglich mit dir in Verbindung setzen.